rbb Videodreh

Habt ihr wie wir letztes Wochenende auch ganz aufgeregt und gespannt auf der Couch gesessen und die Premiere unseres neuen Musikvideos mitverfolgt?

Welches Musikvideo fragt ihr euch? Na dann haben wir hier noch etwas feines!

In Zusammenarbeit mit den Lausitzer Filmemachern Erik und Clemens Schiesko durften wir Teil des neuen sorbischen Musikprojektes des RBB‘ssein. Entstanden ist ein Musikvideo zu einem Song aus der Feder von Maybebop-Mitglied Oliver Gies, dem ihr sicher schon bei einem unserer Konzerte gelauscht habt. Als zweites Video einer sechsteiligen Reihe feierte es im Rahmen des sorbisch/wendischen Magazins Łužyca (niedersorbisch für Lausitz) seine Premiere. 

In „Śi wiźim“ mit dem deutschen Titel „Ich seh Dich“ begeben sich Vater und Tochter auf eine Reise in eine unbestimmte Zukunft. Unterwegs in einer Welt in der alles verloren scheint, zeigt sie ihm letztendlich die Hoffnung. 

Gedreht wurde auf einem privaten Hof und in den Madlower Schluchten in Cottbus. Hauptdarsteller sind Daniel Ratthei vom Piccolo Theater Cottbus und die 12-jährige Aniko Urbanski. 

Das Video findet ihr in der RBB Mediathek des sorbischen Magazins Łužyca und auf YouTube.

https://youtu.be/IIht9RVcd4A?list=PL70PrRpQgf5AapNxWfhffZU9LicAKbr18

Falls ihr jetzt Lust auf noch mehr sorbische Musik bekommen habt, möchten wir euch die sorbische Radio-Mediathek des RBB ans Herz legen. Neben anderen tollen neuen sorbischen Songs sind dort auch zwei Titel von uns zu hören. Und das beste daran, sie sind als freier Download, #Popkon für die Hosentasche, verfügbar.

>> rbb Sorbische Musik <<

Leave a Reply

*